Sonnenschirm

Vielfältige Sonnenschirme im Garten

Sonnenschirme, welche im Garten Schatten spenden und außerdem dekorativ wirken, sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Sie unterscheiden sich in Form, Spannweite, Material, Art der Aufstellung sowie Handhabung. Hinsichtlich der Form des Schirmes kann gewählt werden zwischen der runden und der eckigen Variante, die Spannweite bei den einzelnen Produkten liegt zwischen 180 und 350 Zentimetern. Stock und Streben sind entweder aus Metall, beispielsweise Aluminium, oder aus Hartholz gefertigt. Für die Bespannung wird zumeist Kunstfaser verwendet, welche, zum Schutz gegen die Witterung, oft mit einer Imprägnierung versehen ist. Viele der Produkte schützen vor ultravioletten Strahlen.
Eine große Bandbreite besteht im Hinblick auf die Aufstellung des Sonnenschirmes. Zum einen kann sich der Stock oder Stamm in der Mitte oder außerhalb der Bespannung befinden. Letztere Variante wird auch als Ampelschirm bezeichnet. Zum anderen variiert die Standvorrichtung an sich. Sonnenschirm-Ständer können aus Granit, Beton, Metall oder Kunststoff gefertigt sein. Ständer aus Kunststoff sind so konzipiert, dass sie mit Sand oder Ähnlichem zu füllen sind. Oft raten die Hersteller dazu, die Standvorrichtung zum Beispiel mit Steinen zu beschweren. Weitere Möglichkeiten, den Sonnenschirm fest am Boden zu verankern, sind Montageplatten, welche einbetoniert werden müssen, Standfüße, die in den Boden zu schrauben sind, sowie Ständer in Form einer Spitze, dazu geeignet, in die Erde gesteckt zu werden. Eine Standvorrichtung wird nicht immer mitgeliefert. Auch hinsichtlich des Aufspannens sind unterschiedliche Produkte im Handel: Ein Schieber, eine Handkurbel oder ein Seilzugsystem stehen hier zur Auswahl. Teilweise lässt sich der Stock mithilfe eines Gelenks knicken, sodass der Schirm wunschgemäß ausgerichtet werden kann.
Sonnenschirme sind in diversen Designs erhältlich und können daher passend zu den Gartenmöbeln ausgewählt werden. Sie wirken entweder sehr farbenfroh – es finden sich unter anderem Rot, Orange, Gelb, Blau oder Grün – oder wurden in einem hellen Ton wie Cremeweiß gestaltet. Eine weiße Bespannung ist oft in Kombination mit dunklem Holz anzutreffen.

Infos zu weiteren Gartenmöbeln erhalten Sie auf Gartentalk.net: